Gästebucheinträge
    aktuelles Datum: 18.12.2017 [Eintrag hinzufügen]
Atilla Simsek aus Europa schrieb am: 03.12.2017 um 19:26:20 Uhr

E-Mail: atilla-simsek@web.de

Sehr schön gestaltete Website mit vielen
hilfreichen Informationen !
LG
Busch Pfeiffer Fischer aus Europa schrieb am: 09.08.2016 um 00:14:08 Uhr

E-Mail: Manuel_busch@gmx.net

Hallo Herr Meisel,

lange lange ist es her. Hbf he 08.
Wsr ne geile Zeit. Vorallem die Quälerei für
unseren Herr Pfeiffer der montags immer gefehlt
hat.

Ich kam darauf nen Eintrag zu hinterlassen weil ich
letztens von Ihnen geträumt hab. Sie wären mein
mathe Dozent an meiner Uni.

Ich hoffe es geht Ihnen soweit gut. :).

Gruß

Manuel Busch
Katrin Kündgen aus Europa schrieb am: 10.06.2015 um 15:50:30 Uhr

E-Mail: Rene.kuendgen@gmx.de

Hay Jürgen,

ich finde deine Seite toll, besonders
deine Handball Seite.
Das Training bei dir ist das beste, das
ich jemals hatte!
LG Katrin
Jürgen Meisel aus Europa schrieb am: 16.04.2015 um 22:52:56 Uhr

Homepage: www.juergenmeisel.de     E-Mail: info@juergenmeisel.de

Ich freue mich immer über ernstgemeinte Grüße und Mitteilungen in diesem Gästebuch.
Danke und Gruß
Jürgen
Jennifer aus Europa schrieb am: 20.01.2015 um 15:28:01 Uhr

E-Mail: jibassvk@gmail.com

Hallo Herr Meisel,

vielen Dank für Ihre tolle HP!
Sie bieten mir hier eine gute Übung für den
Eignungstest dieses Jahr :)
Da kann das ja nur gut gehen ;)

LG
Jennifer
Sharmiya Selvaratnam aus Europa schrieb am: 29.10.2014 um 12:42:47 Uhr

E-Mail: s.sharmiya@hotmail.de

Lieber Herr Meisel,

ich bedanke mich für tolle Schulzeit an der BBS
Landau. Ihr Unterricht hat mir besonders Spaß
gemacht. Schade,dass Sie nur an der DHBW in Mannheim
Vorlesungen halten und nicht an der DHBW
Karlsruhe,wo ich angefangen habe zu studieren.
Ich wünsche ihnen für die Zukunft viel Spaß & Glück.
Mfg
Sharmiya
Nadja & Hannah aus Europa schrieb am: 20.04.2014 um 00:05:36 Uhr

E-Mail: Nadja16@icloud.com

Wir vermissen dich! Du bist und bleibst der beste Trainer der
Welt!!:-)
Jürgen aus Europa schrieb am: 13.10.2013 um 12:12:55 Uhr

Homepage: www.juergenmeisel.de     E-Mail: info@juergenmeisel.de

Ich möchte auf diesem Weg alle ermutigen,
hier in meinem Gästebuch ein paar liebe und nette Kommentare zu hinterlassen.
Danke!
Jürgen Meisel

Muriel aus Europa schrieb am: 11.01.2013 um 20:16:06 Uhr

E-Mail: muriel.foehner@web.de

Hallo Jürgen!
Danke für den tollen Hamburg-Trip!
Paul aus Europa schrieb am: 12.12.2012 um 22:26:47 Uhr

E-Mail: pablo_kingdom@hotmail.de

Hallo Herr Meisel,

bin im Moment am OAI und wollte Ihnen nur, dass Ihre
Vorlesungen echt gut sind! Sehr Verständlich und in
einem angenehmen Tempo, weiter so!
Timo Creyfs aus Europa schrieb am: 17.11.2012 um 19:07:34 Uhr

Homepage: www.creyfs.de     E-Mail: t.creyfs73@yahoo.de

Hallo Jürgen, eine wirklich tolle Homepage hast du hier. Wirklich klasse. Weiter so! :-) Gruß, Timo
Tim Färber aus Europa schrieb am: 01.07.2012 um 20:43:59 Uhr

E-Mail: faerbertim@aol.com

Hallo :D Ich hätte eine Frage. Ich habe dieses
Übungsblatt im Internet gefunden, nur wie kommt man
bei der Aufgabe 2b) auf den Wert mindestens über 3.
Den Rechenweg kapiere ich nicht. Bitte um eine
Antwort. Wäre sehr nett :D Danke



http://www.juergenmeisel.de/oaistatistikvl/deskripti
v/mittelwert_1_loes.pdf
Theresa Teetzen aus Europa schrieb am: 02.06.2012 um 19:46:00 Uhr

E-Mail: tteetzen@web.de

Guten Abend Herr Meisel,
leider konnte ich Ihre Mailadresse nicht ausfindig machen, somit hoffe ich, Sie hier zu erreichen.
Und zwar hatten Sie gesagt, Sie wollen noch eine Statistik Übungsklausur für den DLM Jahrgang 11 der DHBW direkt auf die STartseite einfügen. Bis jetzt finde ich allerdings nur die Klausur aus dem vergangenen Jahr.
Müssen wir uns direkt an dieser orientieren, oder stellen Sie noch eine neue rein?
DENN bei der alten Klausur sind Teilaufgaben, die wir so in den Vorlesungen nicht bearbeitet haben.
Über eine Antwort an meine Mailadresse: tteetzen@web.de würde ich mich sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Theresa Teetzen
Kurssprecherin WDLM 11 A
pi aus Europa schrieb am: 24.04.2012 um 22:10:54 Uhr

E-Mail: m.b_aka@live.at

Lieber Jürgen,
vielen Dank für den Artikel über Excel und Quartilberechnung - wusste schon nicht mehr weiter, warum ich einfach immer auf andere Werte als das Programm gekommen bin!
Werde ich im Unterricht vielleicht als Referatsthema vergeben können.. :-)

Herzlichen Dank nochmals!
Nadja Grafetstetter aus Europa schrieb am: 21.04.2012 um 12:42:06 Uhr

E-Mail: flipflop.123@arcor.de

Hallo Jürgen,
du bist ein toller Trainer!!!
Charlotte Favereau aus Europa schrieb am: 24.03.2012 um 12:18:34 Uhr

E-Mail: charlottefavereau@web.de

Sehr geehrter Herr Meisel,

ich habe letzten Mittwoch die Nachklausur am OAI mitgeschrieben. Leider habe ich vergessen, eine falsch gelöste Aufgabe durchzustreichen.

Bitte teilen Sie mir mit ob diese trotzdem gewertet wird.

Mit freundlichen Grüßen,

Charlotte Favereau

Jan aus Europa schrieb am: 17.02.2012 um 16:43:27 Uhr

Homepage: www.bildungsblog.org/     E-Mail: jan.timmer13@yahoo.de

Hallo Herr Meisel,

ich lasse Ihnen liebe Grüße hier!

Jan
Albert aus Europa schrieb am: 25.01.2012 um 20:00:01 Uhr

E-Mail: rolfbeste@gmx.de

Hallo Herr Meisel,

sie sind ein sehr guter Lehrer und es macht immer Spaß in Ihrem Unterricht.

Gruß
Recep aus Europa schrieb am: 03.01.2012 um 16:00:02 Uhr

E-Mail: gencaslan2008@gmail.com

Hallo Herr Meisel! Ich hätte ihnen gerne eine Email geschrieben aber
habs irgendwie nicht geschafft ihre Emailadresse rauszusuchen. Bei
den Ökonomischen Grundbegriffen in der Formelsammlung: Was ist
der unterschied zwischen "Minimal" und "Geringste"?!?

Dankeschön!
Sarah Gummer aus Europa schrieb am: 17.10.2011 um 21:06:03 Uhr

E-Mail: sarah.gummer@gmx.de

Hallo Herr Meisel,

auch wenn nun schon ein bisschen Zeit vergangen ist,
möchte ich mich für den guten Unterricht in der BBS
W1 in Lu bedanken. Schade, dass sie nur Vorlesungen
am OAI halten. Der Fachbereich 3 der FH LU könnte
Sie gut gebrauchen (besonders die Logistiker) :-).
Ich habe schon oft an den Unterricht in der BBS
zurück gedacht...Vielen Dank!

Viele Grüße, Sarah (KB05a)
Maren Linger aus Europa schrieb am: 23.06.2011 um 08:42:28 Uhr

Homepage: keine     E-Mail: marenbaby@yahoo.de

Hallo Herr Meisel,

ich bin in Ihrer Statistikvorlesung der FH Lu und mir haben Ihre Vorlesungen sehr gefallen. Sie haben den Stoff verständlich und auch nicht zu schnell =) vermittelt,sodass ich beim Lernen für die Prüfung keinerlei Probleme habe. Auch Ihre Homepage ist sehr ansprechend gestaltet und ich bedanke mich herzlich für die Vielzahl an Aufgaben mit Lösungen,die Sie uns bereitstellen.

Schöne Grüße, Maren
Christian Müller aus Anderer Kontinent schrieb am: 13.05.2010 um 12:18:05 Uhr

E-Mail: Christianmueller83@gmx.net

Hallo Herr Meisel,

ich wollte mal einen netten Gruß da lassen, hoffe
Ihr Unterricht macht den Schülern heute noch genauso viel Spaß wie mir früher.
Als Mathelehrer waren Sie einfach spitze!!

Viele Grüße


Christian Müller (gy99b)

Melanie Bolovic aus Europa schrieb am: 08.01.2010 um 16:14:49 Uhr

E-Mail: melaniebolovic@yahoo.de

Hallo lieber Herr Meisel, :-)
wollte Ihnen ein Paar liebe Grüße da lassen.
Hoff es geht Ihnen gut und ich hoffe Sie hatten schöne Ferien.

Liebe Grüße Melanie, GS 02-08
Daria Klein aus Europa schrieb am: 02.01.2010 um 20:46:42 Uhr

E-Mail: daria.klein@gmx.net

Hallo Herr Meisel,
ein frohes neues Jahr wünsche ich Ihnen.
Ich hoffe Sie haben alles gut überstanden ;)
Darf man fragen, wie weit Sie schon mit der Matheklausur sind?!
Mit freundlichen Grüßen
Daria Klein
Magdalena Tebel aus Europa schrieb am: 22.12.2009 um 17:33:14 Uhr

E-Mail: magdalena.tebel@t-online.de

Hallo Herr Meisel!

Wie lange wird es denn ungefähr dauern, bis Sie unsere Klausur (DHBW Mannheim) korrigiert haben?

Frohe Weihnachten!
Norman Schult aus Europa schrieb am: 12.12.2009 um 20:37:22 Uhr

E-Mail: nos1987@hotmail.com

hallo herr meisel,

ich habe eine frage zur klausur.
also wir dürfen ganz sicher ihre formelsammlung nutzen und darin bestimmte/wichtige stellen mit textmarkern markieren ja? es darf nur nichts rein geschrieben werden, ja?
und zur sicherheit, ich habe einen

casio fx-82 ES

der ist zulässig oder?

vielen lieben dank,

mit freundlichen grüßen und einen schönen 3 advent

norman schult
tino aus Europa schrieb am: 09.12.2009 um 11:40:37 Uhr

E-Mail: tino_siegfried@live.de

Huhu ,


Train Your Brain II geht nicht.
Habe es gerade mehrfach probiert.
Scheint ein Fehler auf der Homepage zu sein.


Grüße und fröhliches Rechnen
Tino Siegfried aus Europa schrieb am: 08.12.2009 um 16:40:16 Uhr

E-Mail: tino_siegfried@live.de

Servus Herr Meisel,


sind Sie mit mir einer Meinung, das der
Casio FX911-es nicht programmierbar ist.
Ich berufe mich auf folgende Info:

http://www.amazon.de/Casio-FX991ES-FX-991ES-wissenschaftlicher-Taschenrechner/dp/B0009FHRPW


Bitte schicken Sie mir doch mal Ihre Meinung per Email.

Vielen Dank
Tino Siegfried
Johann Weilharter aus Europa schrieb am: 08.11.2009 um 19:49:06 Uhr

Homepage: http://maxima.weilharter.info     E-Mail: johnny.weilharter@sbg.at

Vielen Dank für die Verlinkung auf Ihrer interessanten Website.

Liebe Grüße aus
ÖSTERREICH

J. Weilharter
http://www.hit4u.at
Christian aus Europa schrieb am: 26.10.2009 um 14:25:15 Uhr

E-Mail: c.grosse1@gmx.de

Hallo Meiseli,
sie schlingel müssen immer kichern wenn ich mal wieder durch mein unwissen brilliere! aber ich werde daran arbeiten und ihnen eine eins um die ohren klatschen bei der arbeit, die sich gewaschen hat!

LG Christian
Becker aus Europa schrieb am: 14.09.2009 um 12:13:53 Uhr

E-Mail: sir_hector@web.de

yo herr meisel^^
habs bier schon kalt gestellt fürs spiel^^
und taschentücher nehm ich auch gleich mit, damit sie was zum abwischen haben wenn sie vom platz gefegt werden :D
lg robin
Student XY aus Europa schrieb am: 02.08.2009 um 14:42:12 Uhr

E-Mail: jigsaw@streber24.de

Herr Meisel :)

wir warten immernoch auf die Wirtschaftsmathenoten.....
Mariola+Kerstin aus Europa schrieb am: 13.05.2009 um 14:21:50 Uhr

Homepage: ...     E-Mail: Mariola.l@gmx.de

Wir haben Mut Herr Meisel...schließlich haben wir Sie auf die Idee mit dem Gästebuch gebracht!
Wir sitzten gerade vor Mathe und denken an Sie...bis heute Abend Mariola und Kerstin
persönlich aus Europa schrieb am: 10.04.2009 um 19:10:19 Uhr

E-Mail: info@juergenmeisel.de

Warum schreiben nur so wenige etwas in mein Gästebuch - nur Mut.
Ich würde mich über etwas mehr Resonanz freuen.
Gruß
Jürgen
Anne Schalk aus Europa schrieb am: 13.02.2009 um 10:25:00 Uhr

E-Mail: anne.schalk@gmx.de

Hallo Herr Meisel,

leider kann ich Microsoft Office nicht öffnen und ihnen daher keine e-mail schreiben. wären sie bitte so lieb und würden mir meine mathenote zusenden?
Meine Matrikelnummer ist: 615318.

Vielen Dank im Vorraus
Heike Machmeier aus Europa schrieb am: 12.02.2009 um 23:28:01 Uhr

E-Mail: heike@mac-bau.de

Sehr geehrter Herr Meisel,
mit großem Interesse habe ich Ihren Seminarvortrag zum Thema „Lernen lernen“ an unserem Friedrich-Ebert-Gymnasium in Sandhausen verfolgt.
Es war sehr lehrreich und hat auch großen Spaß gemacht.
Petra Krauth aus Europa schrieb am: 08.02.2009 um 19:24:04 Uhr

E-Mail: petra.krauth@t-online.de

Hallo Herr Meisel,
vielen herzlichen Dank für die prompte Zusendung der Powerpoint Präsentation. Mein Sohn wird das Bild sicher als etwas lockereren Einstieg in das trockenere Thema Friedrich Schiller nutzen können.
Ich möchte mich auch nochmals für das kurzweilige und äußerst informative Seminar bedanken. Sie haben es mit ihrer glaubwürdigen, natürlichen Art sehr ansprechend vermittelt.
Bei uns hängen schon die Französischvokabeln am Clo...
Vielen Dank!
Petra Krauth
Stefanie Hujer aus Europa schrieb am: 26.01.2009 um 11:45:09 Uhr

E-Mail: Croatiansteff@web.de

Hallo Herr Meisel,
ich habe mich gerade gefragt, ob uns die Grundform der Gleichungen für das begrenzte und exponentielle Wachstum gegeben werden, weil diese stehen nicht in der Formelsammlung?
Danke
Stefanie
Daniela aus Europa schrieb am: 24.01.2009 um 18:41:40 Uhr

E-Mail: Frl.michi@web.de

Hallo Herr Meisel,
ich werd noch wahnsinnig, ich bin fleißig am Lernen für die Statistikklausur am Montag. Und habe ein Problem festgestellt; wie erreichne ich den Preisindex, wenn beim Preis eine Verhältniszahl gegeben ist. Es is bestimmt gar nicht so schwer, aber ich komm nicht drauf und Ihre Lösungen auf dieser Seite bringen mich auch nicht weiter.
Wär schön wenn Sie mir bis späte
Ihr Lieblingsschüler aus Anderer Kontinent schrieb am: 16.12.2008 um 17:05:04 Uhr

E-Mail: chiller@web.de

Hey Jürgen wollte dir mal sagen das der mathe und Iv unterricht immer gut chillt und das lästern über die mädchen immer sehr amüsant ist...
ich würde mich freuen wenn sie so weiter machen...
Ich hoffe Fr. Bellin merkt irgendwann einmal das gesunde Ernährung nichts bringt und ihren ratschlägen folgt
den wie wir Wissen:
Vegatrier essen unserem essen das Essen weg
Ludmilla aus Europa schrieb am: 01.12.2008 um 20:24:47 Uhr

E-Mail: n_ludmilla@yahoo.de

Hallo Herr Meisel,
ich war heute eine Gasthörerin in Ihrer Mathematikvorlesung und fand es erstaunlich, wie viel noch vom WG hängen geblieben ist. ;-D
Finde Sie immer noch super.

LG Ludmilla
Caroline aus Südamerika schrieb am: 26.11.2008 um 09:17:50 Uhr

E-Mail: caroline.muench@web.de

Hallo Herr Meisel!
Ich wünsche ihnen noch einen schönen Schultag!

Viele liebe Grüße aus dem Informatikunterricht (haben gerade etwas Luft! :-P )

Linda A. aus Europa schrieb am: 03.11.2008 um 16:58:23 Uhr

E-Mail: linda_altmann@web.de

Nach der → Unschärferelation der Quantentheorie ist die Voraussetzung falsch, dass Ort und Impuls eines atomaren Teilchens gleichzeitig exakt messbar sind.

Also ich fand das interessant *g*
Wünsche ihnen noch eine schöne Woche bis nächsten Montag!
Grüße,
Linda :o)
Linda A. aus Europa schrieb am: 03.11.2008 um 16:55:03 Uhr

E-Mail: linda_altmann@web.de

Laplace’scher Dämon

Physik

[-'pla:s-]

ein von Laplace eingeführter imaginärer Geist, der in der Lage ist, z. B. bei einem Gas den Ort und den Impuls jedes einzelnen Moleküls zu messen. Der Laplace’sche Dämon ist eine anschauliche, bildhafte Formel für den Determinismus (die vollständige Vorhersagbarkeit) in der klassischen Physik. Nach der → Unsch
Heimlicher Verehrer aus Asien schrieb am: 29.10.2008 um 09:00:51 Uhr

Homepage: www.HeimlicherVerehrer.de     E-Mail: sir_hector@web.de

Herr Meisel,
ich muss ihnen schon lange etwas sagen,
jedesmal wenn sie in die klasse kommen schlägt mein herz höher, ich weiß mit ziemlicher sicherheit zu sagen das ich mich in sie verliebt habe. Ich kann mir keine minute mehr vorstellen. Ohne sie hat mein leben keinen sinn mehr. ich bete dafür das sie das gleiche für mich empfinden.
in ewiger liebe
ihr heimlihcer vereh
Anna Kramer aus Europa schrieb am: 04.09.2008 um 20:52:04 Uhr

E-Mail: anna.kramer@hotmail.de

Hallo Herr Meisel.
Ich mache ihnen jetzt hier einen netten Gästebucheintrag im Namen meiner ganzen Klasse.
Hoffentlich machen sie den Test morgen nicht allzu schwer^^.
Ihre GS 08 A
P.S: Wir ernähren uns jetzt gaaanz gesund :)
Chips und Burgerking sind Vergangenheit xD
Frank Zeilfelder aus Europa schrieb am: 27.08.2008 um 12:27:01 Uhr

E-Mail: Frank.Zeilfelder@gmx.de

Hallo Jürgen -- deine richtige Email habe ich leider nicht, daher schreibe ich Dir so. Es geht um folgendes: auf unserer letzten Mathe-Konferenz kam das Thema "Erstellung von Arbeitsplänen der Klassen 11,12 und 13 am WG" auf, und es stellte sich die Frage der Kooperation mit anderen Schulen. Da habe ich natürlich an dich und deine Schule gedacht. Wäre eine prima Sache in punkto Arbeitserleichterun
Sidalia Nunes aus Europa schrieb am: 18.06.2008 um 19:36:11 Uhr

E-Mail: sidalia.lasalete@web.de

Hallo Herr Meisel
ich bin gerade bei Ihnen in der Projektwoche.
Ich finde Sie super nett und locker.
Und auch wenn wir mal fragen haben das Sie uns immer gerne helfen.
leider werde ich dieses jahr die schule verlassen aber trotzdem machen Sie weiter so.
liebe grüße sidalia
Tayfun aus Afrika schrieb am: 09.04.2008 um 16:35:44 Uhr

E-Mail: chico-ld@hotmail.de

Hallo erst mal...ein schönes bild herr meisel muss man echt sagen...auserdem heist das "ich habe jetzt auch EIN Gästebuch..." naja mathe is schun easy...jetzt müsste man nur noch de preis für die abschluss arbeit besprechen..in welcher höhe liegt ihr anliegen??? 100 120 130 € sagen sie mir bescheid..

MFG EIN GUTER SCHÜLER
Jürgen Meisel aus Europa schrieb am: 02.04.2008 um 15:52:14 Uhr

Homepage: www.juergenmeisel.de     E-Mail: info@juergenmeisel.de

Einen wunderschönen guten Tag in meinem Gästebuch auf meiner Homepage.
Wenn du mir etwas Nettes schreiben willst, dann hast du hierzu nun Gelegenheit.
Ich würde mich sehr freuen.
Bis dann

Jürgen Meisel